Wir, die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Lahn-Dill-Kreis, bitten am 6. März um Ihr Vertrauen. Für Schöffengrund stellen sich Anke Hartmann (Platz 26), Timo Hoffmann (Platz 51) und Martin Heise (Platz 63) zur Wahl. Wir zählen auf Ihre 3 Kreuze bei den Schöffengrunder Kandidatinnen.

Wir stehen für:

  • Gute Infrastruktur an Lahn und Dill: Die kommunale Lahn-Dill-Breitband-Initiative bringt das schnelle Internet.
  • Gut ausgestattete Schulen: Der Lahn-Dill-Kreis hat seit 2007 mehr als 400 Millionen Euro für Schulen bereitgestellt. Schwerpunkte sind in den nächsten Jahren die beruflichen Schulen
  • Unterstützung für das Ehrenamt: Unsere Sportvereine nutzen die kreiseigenen Turnhallen weiterhin kostenfrei. Das Ehrenamt hat einen festen Ansprechpartner im Kreisausschuss.
  • Familienfreundlichkeit: Tagespflege oder Kita für die Kleinen, Unterstützung für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen – Familie und Beruf passen bei uns besser zusammen.
    starke kommunale Krankenhäuser und Ärzteversorgung auf dem Land.
  • Integration: Wir wollen, dass alle am Leben in unseren Städten und Gemeinden teilhaben können. Bei uns wohnen Flüchtlinge in möglichst kleinen Unterkünften.